09 - 10 October 2024
Messe Dortmund

Trade show for recycling technologies

Co-located with

Here you will find the show programme of the RECYCLING-TECHNIK/PUMPS & VALVES InnovationCenter I in Hall 7! Unfortunately the program is only available in German!

Wednesday, 29.03.2023

InnovationCenter I, Hall 7

Werkstoffliches und chemisches Recycling - Gegner oder Partner?

Moderation: Dr. Dirk Textor, Rohstoffmanager, GRAF Holding GmbH

09:55 – 10:00

Begrüßung

Dr. Dirk Textor

Rohstoffmanager, GRAF Holding GmbH

10:00 – 10:30

Sowohl das Verpackungsgesetz als auch der Entwurf der zukünftigen EU-Verpackungsverordnung sehen vor, dass hochgradig recyclingfähige Verpackungen finanziell belohnt werden sollen (Eco Fee Modulation). Um Greenwashing zu vermeiden kommt es entscheidend darauf an, dass Verpackungen nicht nur theoretisch sondern unter der aktuellen Praxis der Sortierung und Verwertung tatsächlich recycelt werden können. Der Vortrag gibt einen Überblick über die aktuelle Praxis der Sortierung und Verwertung von Verpackungen 2021/2022, die vom Umweltbundesamt im Rahmen einer Erhebung der Sortierer und Verwerter von Verpackungsabfällen ermittelt wurde.

Svenja Grummt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin,  Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau

10:30 – 11:00

Der Beitrag und die technische Eignung chemischer Verwertungsverfahren für eine Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen wird aktuell erprobt und ausgebaut. Die rechtliche Einordnung chemischer Verwertungsverfahren wird diskutiert. Für Verpackungskunststoffe wurden chemische Verwertungsverfahren bereits vor mehr als 25 Jahren erprobt und umgesetzt. Der Vortrag gibt einen Rückblick auf einige chemische Verwertungsverfahren für Verpackungskunststoffe und zeigt parallelen zu aktuellen Diskussionen auf.

Dipl.-Ing. Stefan Wiethoff

Experte Verpackungsrecycling

11:00 – 11:30

Chemisches Kunststoffrecyclings als Sammelbegriff für verschiedene innovative Recyclingtechnologien wird in der aktuellen wirtschaftlichen und politischen Debatte heiß, intensiv und kontrovers diskutiert.

Aber warum ist das überhaupt der Fall? Und ist diese Form der Debatte zukünftig noch zweckmäßig?

Derartige und weitere Fragestellungen möchte Jürgen Ephan, Geschäftsführer der REMONDIS Recycling, gerne mit allen interessierten Zuhörern am 29.03.23 aus Sicht eines internationalen Recyclingunternehmens diskutieren. Dabei soll sowohl auf die spezifischen Perspektiven und Herausforderungen eingegangen werden als auch aufgezeigt werden wie mechanisches – und chemisches Kunststoffrecycling einander ergänzen können, um insgesamt den Ausbau der Kreislaufwirtschaft voranzutreiben.

Jürgen F. Ephan

Geschäftsführer, REMONDIS Recycling GmbH & Co. KG

11:30 – 12:00

Chemisches Recycling von Kunststoffen als Ergänzung zum mechanischen Recycling – Grundlage, Potenziale und Herausforderungen

Dr. Markus Helftewes

Geschäftsführer, Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH

Break

Kreislauffähiges Recycling

Moderation: Dr. Mohammad Chehadé, Geschäftsführer CCE, Center for Circular Economy (CCE), RWTH Aachen University

13:00 – 13:20

Circular Economy an der RWTH und in die Region

Dr.-Ing. Mohammad Chehadé

Geschäftsführer, Center for Circular Economy (CCE) an der RWTH Aachen University

13:20 – 13:40

Elektronikschrott-Recycling – Herausforderungen: Die Herausforderungen

Dzeneta Vrucak

M.Sc., Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Metallurgische Prozesstechnik und Metallrecycling (IME) an der RWTH Aachen University

13:45 – 14:15

Kreislauffähigkeit von Verbundwerkstoffen: Untersuchungen zum Recyclingverhalten von Kurzfaserbeton

Dr. rer. nat. Sonja Stahn

Koordinatorin des Forschungskollegs Verbund.NRW, Lehr- und Forschungsgebiet Technologie der Energierohstoffe, RWTH Aachen

Yulia Fetishcheva

M.Sc., Doktorandin im Forschungskolleg Verbund.NRW, Institut für unterirdisches Bauen, FH Münster

14:15 – 14:35

Digitale Transformation im Forschungssektor der Metallrecycling zur Unterstützung der Kreislaufwirtschaft von Metallen

Wei Song

M.Sc., Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Metallurgische Prozesstechnik und Metallrecycling (IME) der RWTH Aachen University

14:40 – 15:00

Datenerfassung zur Optimierung realer Recyclingrouten

Wei Guo

M.Sc., Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Informations- und Automatisierungssysteme für die Prozess- und Werkstofftechnik (IAT) der RWTH Aachen University

Thursday, 30.03.2023

InnovationCenter I, Hall 7

Mit guter Planung und Instandhaltung zur effizienten Pumpenanlage

10:00 – 10:30

Mit guter Planung und Instandhaltung zur effizienten Pumpenanlage

Thomas Dimmers

Geschäftsführer Pump Consult Düsseldorf

Das Potential moderner Computersimulation für die Produktentwicklung dargestellt an Beispielen vom Maschinenbau bis zur Biomedizin

10:30 – 11:00

Das Potential moderner Computersimulation für die Produktentwicklung dargestellt an Beispielen vom Maschinenbau bis zur Biomedizin

Kenote Speaker:
Prof. Dr.-Ing. Marius Geller

FH Dortmund

Condition Monitoring

11:00 – 11:30

Überwachung und Störungsfrüherkennung bei Spaltrohrmotorpumpen

Eike Dylla

Vertriebsingenieur, INGENIEURBÜRO SCHMEDDING, Niederlassung der LEWA Deutschland GmbH

11:30 – 12:00

 Vorbeugende Instandhaltung – Wie geht es der Armatur?

Andreas Kühn

Application Management, EBRO ARMATUREN Gebr. Bröer GmbH

Break

Workshop - Der drehzahlgeregelte Antrieb für Kreiselpumpen "Fluch und Segen"

13:00 – 13:45

Workshop – Der drehzahlgeregelte Antrieb für Kreiselpumpen “Fluch und Segen”

Thomas Dimmers

Geschäftsführer Pump Consult Düsseldorf

Status: 13 March 2023, subject to change without notice

Bleiben Sie auf dem Laufenden –

der RECYCLING-TECHNIK Dortmund Newsletter

Informationen dazu, wie Easyfairs mit Ihren Daten umgeht, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.